das Böse aus dem Erdgeschoss

Die Leiden des kleinen Admins

Verarscht.

Ihr erinnert euch daran?

Heute dann offiziell das:

Added support for Red Hat Enterprise Linux 5.1 on ESX Server 3.0.2. See “Red Hat Enterprise Linux 5” on page 96.

Stop..*fast rewind* …

  • RHEL 5.1 kam  08.11.07 raus.
  • Einen Monat später die Nachfrage ob RHEL 5.1 supportet wäre, flapsige Antwort

Keine Lösung kein Workaround/call closed.

  • Nun mußte ich RHEL5 auf 5.1 patchen,  da Samba 3.0.23c in 5.0 Probleme mit DFS-Alternativen hat.
  • Okay halbe Updates sind wie Autos ohne Motor und Rädern. Also nochmal nachgefragt bezüglich Support.
  • Antwort selbst verständlich Support, schließlich gibt es einen Patch (Release 20.Februar) expliziert dafür, und sowas gäbe es nur für supportete OS, *super Logik* inklusive des Spruches aus o.g. Beitrag.
  • Heute einfach mal ganz billig so nebenbei „ach was wir vergessen haben, RHEL 5.1 ist supported“

Ich fühle mich irgendwie so gar nicht „statisfied“ es sei den ich habe einen Fehler in allen deutsch/englisch Wörterbüchern (auch online) gefunden.

Advertisements

Samstag, 15.03.2008 12:00 - Posted by | RHEL | , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: