das Böse aus dem Erdgeschoss

Die Leiden des kleinen Admins

open source?

Also was ich heute erlebt habe, dass passt so gar nicht auf die weise Weste einer Firma.

Angenommen es gäbe ein Firma die hoch und heilig dem Opensource Gedanke verfechtet. Und diese Firma hat mir ein PDF gesendet.

Was bitte würdet Ihr  in der Fußnote dieses Schreibens auf gar überhaupt keinen Fall erwarten?

Wie wäre es mit:

<Dateiname>.doc 😀

Konsequenz ist doch was schönes….

Advertisements

Dienstag, 25.03.2008 19:03 - Posted by | Linux | , ,

3 Kommentare »

  1. Naja, vielleicht haben sies mit OpenOffice erstellt und aus Freundlichkeit nur im doc-Format abgelegt 😉

    Kommentar von Hazamel | Mittwoch, 26.03.2008 10:44 | Antwort

  2. Aber warum wird es dann als PDF verschickt?

    Kommentar von das Böse aus den EG | Mittwoch, 26.03.2008 12:32 | Antwort

  3. Weiiiiiiiiiiiiil…. das grad in Mode ist!

    Kommentar von Hazamel | Donnerstag, 27.03.2008 12:01 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: