das Böse aus dem Erdgeschoss

Die Leiden des kleinen Admins

Von einer seltenen Spezies

Es gibt in jedem IT Betrieb irgendwo eine Ansammlung von Menschen. Viele haben Angst vor dieser Rasse. Als das wahre Böse der IT verschrieen, werden sie von Bits und Bytes angezogen wie Motten vom Licht. Aber es gibt kaum ein Mittel gegen diese Rasse. Weder „was ich nicht seh‘ kann mir nix tun“ noch ein „Es ist nichts in der Dunkelheit und Licht vertreibt das Nichts“.

Das schlimmste der Rasse ist dass sie alle Eigenschaften von „Powerusern“ assimiliert haben. Die Testen die Hard- und Software nicht nur bis an die Grenzen, die sind gerade zu versessen darauf, herauszufinden was passiert, wenn man im hohen Bogen diese Grenzen überspringt.

Es geht sogar soweit, dass sie sich selbst aus dem System aussperren, nur um dieser Lust zu frönen.

Wenn ihr um Autobahnstaus einen Bogen macht, so bitte ich euch, macht um Entwickler noch einen viel größeren, sonst … Ihr wisst was in Horrorfilme mit denen passiert, die sagen “ ich bin gleich wieder da“? … Ich wollte euch nur warnen. 😈

Advertisements

Mittwoch, 26.03.2008 08:20 - Posted by | IT | , ,

1 Kommentar »

  1. Wenn sonst schon kein Sch…. Mensch die Sicherheits-Features getestet hat, dann muss man das eben selber machen um rauszufinden ob irgendwer das fragliche Feld überhaupt braucht!

    Kommentar von Hazamel | Mittwoch, 26.03.2008 10:49 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: