das Böse aus dem Erdgeschoss

Die Leiden des kleinen Admins

Prüfung

mal wieder.

und ja ich habe es selbst so gewollt.

Nun sitze ich hier im Hotel, außer 2 Kaffe ging beim doch gutem Hotelfrühstück recht wenig. Mein Magen hängt noch auf quer. Die Nacht wer warm und elend kurz.

Um 8 Uhr macht man uns die Türe auf, dass ist 1 Stunde früher als normal. Ja in Stuttgart wo sonst keiner vor 9 Uhr zu sehen ist. 😉

Es ist die Security Prüfung, RHEX333, die derzeit zweischwerste Prüfung. Schlimmer ist die Monitoring/Tunning rhex423, und die habe ich noch nicht geschafft. Ich wage mich also in dieses Abenteuer. Wohlweislich, dass mir die liebe Internetfamilie und allen voran Tante google dabei schmerzlich fehlen werden.

Ja ich wußte dies alles vorher und habe mich trotzdem dafür entschieden, auch um meine internen und externem Kunden zukünftig noch besser quälen schützen zu können. 😀

Drückt mir mal die Daumen, in 14 Tagen weiß ich dann auch ob ich bestanden habe.

Advertisements

Freitag, 8.08.2008 06:24 - Posted by | Linux, RHEL | , ,

2 Kommentare »

  1. […] Ja, es war eine harte Prüfung und auch sicher die zweit schwerste. Mehr verbietet mir das NDA darüber zu reden. Aber ich habe es […]

    Pingback von Bestanden « das Böse aus dem Erdgeschoss | Montag, 18.08.2008 08:00 | Antwort

  2. […] für Eisitu sicherlich und bei mir […]

    Pingback von my dark side | 8.8.08 ein großer Tag? | Montag, 11.11.2013 22:38 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: