das Böse aus dem Erdgeschoss

Die Leiden des kleinen Admins

DAU Therapie

Ja ich denke immer zwischen den Zeilen. Und an was habe ich bei der Ankündigung des Kinderlinux wohl als BoFH gedacht?

Der nächste aus dem Kasperletheater bekommt das als Client verbrummt, lässt sich mit PXE ja einfach bewerkstelligen. 😈

Obwohl der Gedanke nicht neu ist wie der Artikel auch beschreibt. Die Frage die bei mir aufkommt ist, kann man das nicht besser?

Was ich am liebsten haben würde, als Vater wäre ein F10child. Aber was soll es können:

  • confined User (MLS) nach Altersgruppen
    • 0-3 wird wohl (noch) keiner brauchen
    • 3-5 Einstieger, wohl die ersten Kontakte
    • 6-9 die Kinder
    • 10-14 die Schüler
    • 14-15 die jugend
    • 16-18/21 die teens noch nicht volljährig
    • über 18/21 die Erwachsenen
    • der Admin/Lehrer(-in)/Eltern
  • alle Programme per MLS/SecurityContext bewertet
    • ohne Beschränkung Kleinkindgerecht
    • kleiner Beschränkung Kleinkindgerecht
    • mittlerer Beschränkung Kindgerecht
    • hohe Beschränkung
    • höchste Beschränkung
    • ohne Beschränkung aber nicht Kindgerecht
    • verboten
  • eigener Spin
  • eine Master GUI, die o.g. Sachen ändern/einstellen kann.
  • jedes RPM bekommt eine Datei die die default Einstellung/Bewertung des gepackten Programms enthält: z.B.: /etc/child.d
  • eine Auswertung über Lernerfolge
  • eine Audit Auswerter
  • ein Firewall/URL-Filter Regelwerk das wie die o.g. Programme klassifiziert und die MLS oder Confined User irgendwie auswertet. (muss ich mal nachdenken ob und wie das gehen könnte)
Advertisements

Freitag, 26.09.2008 20:48 - Posted by | Linux |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: