das Böse aus dem Erdgeschoss

Die Leiden des kleinen Admins

AMD schlägt zurück

Ja der AMD teil der mal ATI war, schlägt endlich dem Platzhirsch NVIDIA im Markt. Was für mich berechtigt ist, da AMD/ATI endlich ihre Spezifikationen für freie OSS Treiber zur Verfügung stellen. Den Schritt hat Nvidia noch vor sich. Sicher sind die Nvidia Treiber gut, aber der zusätzliche Aufwand nach jeden größeren (Kernel) Update ist einfach ein Dorn im fast jedermans Auge.

Nun holt AMD auch im Kerngeschäft zum Schlag aus. Die Barcelonas waren revolutionär aber nur Beta, zur Zeit werden die Nachfolger (Shanghai) ausgeliefert. Die sollen 35 % mehr Leistung und durch sauberes abschalten eines einzelnen Cores bis zu 21% Stromsparen. Gollem hat hier einen 3 Seitigen Bericht zu diesen neuen AMD CPUs.

Was man leider anmerken muss, von DDR3 Support scheint AMD noch immer entfernt. Obwohl das schon ein Kritikpunkt an den Barcelonas war.

Advertisements

Donnerstag, 13.11.2008 06:43 - Posted by | Allgemein | ,

2 Kommentare »

  1. Tja… ATI braucht eben auch mal wieder positive Schlagzeilen. Und nachdem sie in der Windowswelt in den letzten Jahren irgendwie an Boden verloren haben und eher mit tollen Schlagzeilen wie „Falsches BIOS auf der Grafikkarte“ auffallen biedern sie sich jetzt eben im Linuxbereich an.

    Kommentar von Hazamel | Donnerstag, 13.11.2008 07:20 | Antwort

  2. Da M$ in letzter Zeit immer mehr mit sicheren Betriebssystemen der Marke “Arsch weit offen” aufgefallen ist und auf dem Markt mittlerweile riesen Marktanteile verliert, wenden sich die Firmen natürlich dem Wachstumsmarkt zu.
    Wer setzt den schon auf kopflose Looser, und das ist M$ ohne BillyBoy?
    #flamewar

    Kommentar von das Böse aus dem EG | Donnerstag, 13.11.2008 08:58 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: