das Böse aus dem Erdgeschoss

Die Leiden des kleinen Admins

Sicherheits – Serie?

Ich habe den RH429 ja hinter mir und somit ein Grundverständnis dafür wie Dan Walsh und sein Team in RHEL und auch in F10 das SELinux aufgebaut und ver-M4-t haben.

Da aber die deutsche Sicht von Sicherheit im Zuge der Gesetzgebung (BKA-Gesetz) etwas speziell ist und auch die deutsche Sicht auf SELinux mir etwas fehlt, überlege ich gerade, ob ich eine Kategorie/Serie zu SELinux unter RedHat/Fedora machen sollte. Ich sollte mir mal ansehen wie Ubuntu ihre Unterstützung macht.

Mal sehen, es gibt dazu viel zu bloggen, aber Zeit habe ich da so nicht wirklich für. 😉

Auch steht die Frage / Running Gag noch, wer macht die SELinux policy für Oracle. 😈

Advertisements

Mittwoch, 3.12.2008 06:10 - Posted by | Allgemein | ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: