das Böse aus dem Erdgeschoss

Die Leiden des kleinen Admins

LTVU’s

Sie sind die Hölle, man möge sicher meinen:

O toll morgen ist Urlaub, jeder freut sich auf diesen Tag.

Leider ist das aber weit gefehlt. LTVU’s fallen meist auf Freitage was auch schon den ersten Minuspunkt betrifft.

Wer ToDo Listen führt, hat schon mal einen Status erreicht in dem man sagen muss dass man ausgelasstet wenn nicht maßlos überlastet ist. Ich hatte mir einen ToDo letzte Woche geschrieben. Der Wiki Tag war: „Was muss bis Urlaub“. Ich will damit andeuten, dass ich mir gar nicht erst die Mühe machte, darüber nach zu denken was bis dahin (nur) fertig werden sollte.

Heute nun blicke ich auf eine Horrorwoche vom Feinsten zurück. Es begann schon mit dem Gang ins Büro. Alles war wie ausgestorben. Eine kurze Runde mails lesen und ich wusste kaum mehr. 2 Urlauber okay das war noch im Kalender zu finden. Leider hatte die Mail-lese-Runde einige durchaus schwer wiegende  Probleme aufgedeckt. Die Überwachung meinte so: „Du da drüben … ja dort in der Aussenstelle … da ist das Hauptsystem so ausgelastet, dass es nicht mehr auf meine Anfragen reagiert.“ Okay Todo für Montag morgen? Wurde so eben geändert. Gegen Mittag erfuhr ich das der eine Kollege, den ich noch unbedingt als Hilfe erwartete, sich heute entschied seine Ü-Stunden abzubummeln. WTH: Ich bin im Ars.ch  und die Woche beginnt gerade erst. Irgendwie habe ich den Tag mit Feuerwehr Diensten an einzelnen Systemen verbracht und ja es ist kein Punkt von meiner Liste verschwunden. So zog sich das alles in den Dienstag hinein. Dort war zwar endlich eine Verstärkung da, aber damit hatten die Server scheinbar gerechnet. Der DHCP lief die letzten 4-5 Jahre schnurgerade aus. Kleinere Aufmucker ja klar, aber so die Konfig 1A. Bis zum Dienstag. Da meinte der eine vom anderen, den nicht mehr zu kennen. Ja die Konfig wurde geändert, aber über die direkt dafür vorgesehenen Skripte die seit der Anfangszeit da sind und immer sauber liefen. Jedenfalls haben wir einen Knoten irgendwie animieren können den armen PC’s wieder Nummernschilder zu verkaufen. Okay letztlich stand es bei Feierabend: Woche 3, ToDo Liste 0. Mitwoch war ein Loch in der ToDo Liste weil ich da meinen Tag „wie sitze ich mir im klimatisierten Raum den Ars.ch breit?“ hatte. Oder anders formuliert 1 Tag 6 Sitzungen und dazwischen kaum Zeit zum Luft holen und einmal etwas Zeit zum Magenfüllen. Wenn ich das mal so sehe würde ich fast sagen ich habe am Mittwoch das getan was laut ToDo vorgesehen war. 😉 Ergo Woche 3 ToDo 1 wenn auch der eine Punkt ein Trostpreis ist. Als ich Donnerstag privat begründet später auf Arbeit kam, stand schon alles Kopf. Ich hatte noch einen Termin beim Chef wo ich nicht wusste was mich erwarten würde und der DHCP-Cluster hatte nun letztendlich alle IP’s seiner Range vergeben, die normal einen Füllstand von 30-40% haben dürfte. Alles wie ein Bienenest, nix ging mehr. Natürlich betraf das vornehmlich die wichtigen PC’s. Eine Verhandlung mit der Personalabteilung diese gegen eine Lohnerhöhung zuvorkommend zu bedienen konnte nicht erfolgreich zu einem Abschluss geführt werden.  Also ging fast der ganze restliche Tag dafür drauf und nach Mails lesen war der Termin mit meinem Chef der dann doch um ganz was anderes und unspektakuläres ging als ich die ganze Zeit vermutet hätte. Nichts desto trotz ging wieder 0 Punkte auf das ToDo-Listen Konto.

Na und heute sitze ich hier mit einer ToDo die schon bei Erstellung 6-7 Tage mit Arbeit hätte füllen können. Bei dem aktuellen Besuch hier im Büro wette ich das Rennen geht mit 5:1 an die Horrorwoche. Na dann schönen Freitag, bzw. LTVU (LetztenTagVormUrlaub) noch.

Advertisements

Freitag, 30.07.2010 09:56 - Posted by | Horrorwoche, meine Affaire | , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: