das Böse aus dem Erdgeschoss

Die Leiden des kleinen Admins

AaA [1]

Ich bin allein.

Nicht so dramatisch  denkt Ihr? Ich sehe das schon etwas ganz total anders. 😥

Die Aufträge häufen sich schon vor Arbeitsbeginn und mehrere Server schreien nach Aufmerksamkeit.

Advertisements

Freitag, 2.05.2008 10:58 Posted by | Horrorwoche | | Hinterlasse einen Kommentar

HW’08 Tag 6.1

Ich hatte vergessen einiges zu erwähnen:

  • dass ich gestern und Heute eigentlich wo anders sein wollte nämlich bei den Chemnitzer Linuxtagen.
  • dass alle gestern erledigten Jobs bis auf einen, noch länger Zeit gehabt hätten
  • dass wie es sich für eine richtige Horrorwoche gehört, der Eine sich noch am Freitag erübrigt hatte, weil ich von etwas normalen ausgegangen war, dass dann doch nicht eintraf.

Somit endet die erste Horrorwoche 08 mit viel Stress, Nachbeben und einigen vergrößerten Problemservern. 😀

Sonntag, 2.03.2008 09:58 Posted by | Horrorwoche, Linux | , | Hinterlasse einen Kommentar

HW’08 Tag 6

Ja wie gesagt heute eine Bonusrunde. Wartungsfenster sind was schönes. Man darf Arbeiten ausführen und Kisten mal neustarten die schon seeeehr lange in der Überwachung meckern, dass es Platz benötigen würde. Okay also nicht mit Plattenplatz und Speicher gegeizt auf das die endlich Ruhe geben. Aber ach was bitte soll den das. Gibt es doch tatsächlich 2 Maschinen die sich vernachlässigt fühlen.

I/O Error, Journal crashed, mounting Filesystem read-only…

… oder so ähnlich. Das Ergebnis ist für Linux eher untypisch=> reboot.

Also ist der Beweis erbracht auch RHEL5 hat Probleme mit dem eigenen SCSI Treiber unter VI 3.0.2. Das schreit nach Nacharbeiten.

Sonntag, 2.03.2008 09:15 Posted by | Horrorwoche, Linux, RHEL, VM | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HW’08 Tag 5

Freitage sind im Westen bekanntlich kurze Arbeitstage.

Okay, wie es anders auch nicht sein konnte, geht die Horrorwoche noch in eine Verlängerung.

Passiert ist heute nichts weiter, außer vieler Anfragen wegen der Zensur und deren Folgen.

Freitag, 29.02.2008 19:06 Posted by | Horrorwoche | | Hinterlasse einen Kommentar

HW’08 Tag 4.2

Okay dem Gecko habe ich nun fast alle Flötentöne beigebracht, da kommt doch so ein Kollaborateur des Weges ich glaube er kam aus Delphi. 🙂

Nun darf ich mich mit noch so einer super Software rumschlagen. Mein Kollege der diese schon länger kennt meint nur, wenn Du die Installation geschafft hast, schnurrt die wie ein Kätzchen.

Donnerstag, 28.02.2008 14:07 Posted by | Geckoitis, Horrorwoche | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HW’08 Tag 4.1

Okay, der Gecko zeigt sich heute abermals von der ober netten Seite.

Der Installer lässt im Dinobereich nur ganze Platten als PV’s für LVM zu. Aber laut Doku und in RL ist es so, dass vorher eine Partition her muss und diese zum PV gemacht wird. Den zusätzlichen Verschnitt merkt niemand, da die eine PE sowieso größer ist und am Ende der Platte sowieso immer ein Rest bleibt.

Ich habe es nun verschiedentlich probiert, aber selbst mit Update 1 keine Chance ohne dem System alles auf der zusätzlichen shell vorzukauen.

Apropos Shell, bei meine Lieblingsdistri ist die immer möglich, egl ob man VNC,X11 oder ssh als Installation wählt. Nein hier ist niemand von der Perfektion des Installers überzeugt, ganz bestimmt nicht. Aber ich glaube da gab es noch eine Firma die das ähnlich handhabt. 😉

Donnerstag, 28.02.2008 10:44 Posted by | Geckoitis, Horrorwoche | , , , | 1 Kommentar

Denglisch

Ich habe schon wieder einen Dinosaurier Anfall von Geckoitis :.-(

Das Lustige gleich zu erst, das ist der 4. Versuch, die drei davor haben mal eben den Installer zerlegt.

Dabei ist mir das erste Fenster aufgefallen: Language: <drop down> deutsch …<Lizenztext in deutsch>…

<radio Buttons>

  • yes, I agree to the license agreement.
  • no, I don’t agree.

Habe ich jetzt deutsch aus gewählt oder nicht?

Donnerstag, 28.02.2008 07:08 Posted by | Geckoitis, Horrorwoche, Linux | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HW’08 Tag 4.0

Tja nach dem herben Dämpfer von gestern, werde ich heute mit etwas gemischten Gefühlen in Richtung Arbeit aufbrechen. Worin ich mir aber sicher bin, dass gewisse Kollegen, ab sofort kein Abweichen vom ITIL (Dienstweg) mehr zulässig sein wird.

Ich müsste mal wieder mit einem Entwickler reden, ob man einen Autoresponter Absender bezogen bauen kann, derzeit weiß ich nur, dass das Empfänger bezogen geht.

Donnerstag, 28.02.2008 04:54 Posted by | Horrorwoche | | 1 Kommentar

Geschützt: HW’08 Tag 3.2

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Donnerstag, 28.02.2008 04:30 Posted by | Horrorwoche, Linux, VM | , , , | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

HW’08 Tag 3.1

Unterdrückung der Meinungsfreiheit. Was anderes fällt mir nicht mehr dazu ein.

Donnerstag, 28.02.2008 03:46 Posted by | Horrorwoche | | Hinterlasse einen Kommentar